ars333 (ars333) wrote,
ars333
ars333

Песня к четырнадцатому нольвторому



Ich werde in die Tannen gehn
dahin wo ich sie zuletzt gesehn
Doch der Abend wirft ein Tuch aufs Land
und auf die Wege hinterm Waldesrand
Und der Wald der steht so schwarz und leer
weh mir oh weh, und die Vogel singen nicht mehr

Ohne dich kann ich nicht sein, ohne dich
mit dir bin ich auch allein, ohne dich
Ohne dich zahl ich die Stunden, ohne dich
mit dir stehen die Sekunden, Lohnen nicht

Auf den Asten in den Graben
ist es nun still und ohne Leben
Und das Atmen fallt mir ach so schwer
weh mir oh weh, und die Vogel singen nicht mehr

Ohne dich kann ich nicht sein, ohne dich
mit dir bin ich auch allein, ohne dich
Ohne dich zahl ich die Stunden, ohne dich
mit dir stehen die Sekunden, Lohnen nicht

Ohne dich (2x)

Und das Atmen fallt mir ach so schwer
weh mir oh weh, und die Vogel singen nicht mehr

Ohne dich kann ich nicht sein, ohne dich
mit dir bin ich auch allein, ohne dich
Ohne dich zahl ich die Stunden, ohne dich
mit dir stehen die Sekunden, Lohnen nicht

Ohne dich (5x)
Tags: музыка
Subscribe

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments